1848 – Der Freiheit eine Bahn

Aktuelle Information: Die Veranstaltung vom 16.11.2023 wurde wegen Krankheit verlegt.
Sie findet nun am Donnerstag, den 30.11.2023 um 19 Uhr im Haus der Kirche, Lutherstraße, Bad Harzburg statt. Anmeldungen schicken Sie bitte weiterhin per Mail an kontakt@poe-goslar.de

Das Forum der Goslarschen Höfe war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Szenische Collage “1848 – Der Freiheit eine Bahn!” begann. Gedichte, Lieder, zeitgenössische Texte, Bilder und historische Informationen stellten die revoultionäre Situation 1848 in Goslar, Bad Harzburg und in Europa dar. Gefördert von “Demokratie leben” war der Abend von Pulse of Europe Goslar und Spurensuche Harzregion veranstaltet worden.
Autoren und Akteure waren der Schauspieler Richard Maschke, Hans Georg Ruhe (Pulse of Europe) und Markus Weber (Spurensuche Harzregion e.V.). Ein umfangreiches Textheft mit Chronologie der lokalen Ereignisse begleitete die Präsentation.
Die 100 Zuschauenden bedachten die Vorstellung mit langem Beifall. Eine Wiederholung findet im Haus der Kirche Bad Harzburg am Donnerstag, 16.11. um 19.00 Uhr statt – wegen der Krankheit eines Darstellers wird die Veranstaltung verschoben. Es sind noch einzelne Plätze verfügbar. Der Eintritt ist kostenlos, eine Voranmeldung erwünscht: kontakt@poe-goslar.de

 

Jahresplanung Pulse of Europe Goslar

Pulse of Europe Goslar wird auch im jahr 2023 mit einem umfangreichen und vielfältigem Programm für unterschiedliche Zielgruppen aktiv werden. Thematische Veranstaltungen, Aktionsstände, Projektgruppen und kontinuerliche monatliche Aktionen sollen im Vorjahr die Wahlen zum Europäischen Parlament 2024 vorbereiten.

Im März ist der nächste Literarische Abend geplant – diesmal im Kulturmarkplatz als Begleitung zur Partnerstädte-Ausstellung. Außerdem ist ein Vortrag zur Rohstoffabhängigkeit Europas in Vorbereitung.
Thematische Stammtische bzw. “Hausparlamente” im Frühjahr und Herbst werden die aktuelle Arbeit des Europäischen Parlamentes begleiten. Wie jedes Jahr wird sich die Goslarer Gruppe am Kreativen Kinderfest, der “Langen Bank” und voraussichtlich am Altstadtfest beteiligen. Zu den unterhaltsamen Formaten gehört eine Radtour “Europa in Goslar” und ein internationales Koch-Event. Literarische Abende, die die jeweilige Ratspräsidentschaft begleiten, werden ein besonderes Licht auf das jeweils Land der Europäischen Union werfen.

Das Projekt “Europa-Transfer” soll sich mit dem Verhältnis von Europa- und Kommunalpolitik beschäftigen. Intensiviert werden soll der Kontakt zu den sogenannten Europa-Schulen im Landkreis. Geplant ist zudem eine Bürgerfahrt zu europäischen Institutionen in Berlin.
Die Aktiven, der “Innere Kreis”, von Pulse of Europe Goslar treffen sich monatlich. Weitere Informationen finden sich unter www.poe-goslar.de. Wer mitarbeiten möchte, kann sich an goslar@pulseofeurope.eu wenden.



Besuch einer Gruppe aus Litauen.
Schulsprecher Nojus Gipas übrgibt der Bürgermeisterin ein Gastgeschenk.

1 2